CSS Gradients

Für viele zwecke sind Farbverläufe sehr sinnvoll. Eines der üblichsten ist Elementen Tiefe zu geben. Üblicherweise macht man dies mit Hintergrundbildern, die man wiederholt. Sowohl die Webkit- als auch die Geckoengine verfügen über CSS Auszeichnungen um diese vom Browser zu erzeugen. Die, in diesem Blog einer früheren Version dieses Blogs links zu findende, Seitenleiste hat einen horizontalen Farbverlauf von einem Blau zu einem etwas dunkleren Ton. Erreicht wird das durch:

background:-webkit-gradient(linear, left top, right top, from(#00304e), to(#002237));    
background:-moz-linear-gradient(0deg, #00304e, #002237);